Zaubergeburtstagskurse gibt es in der Zauberschule

oder die Zauberin kommt zu Ihnen nach Hause!

 

Wie läuft ein Zaubergeburtstag-Kurs in der Zauberschule ab?

Wenn die Kinder kommen liegen auf dem Zaubertisch ganz viele interessante Dinge zum erforschen. Ein Clown, der auf der Nase balancieren kann. Plastikvögel, die man auf den eigenen Fingerspitzen ruhen können. Seltsame Astronauten-Bauklötze. Ein Rad das sich auf magische Weise immer weiter dreht. Verschiedene Rätsel und Hirnakrobat-Teile. So tauchen wir schon beim Ankommen in eine Welt voller Wundersamer Dinge ein und der Forschertrieb wird geweckt.

Dann beginne ich den Geburtstag mit einem Zauberlied (bei Grundschulkindern) und mache eine feine Zaubershow, wo das Geburtstagskind immer wieder im Mittelpunkt steht. Anschließend verkleiden wir uns mit den Zauberhüten aus der Hütetüte und der Workshopteil beginnt:

 

Ich führe ein Kunststück vor und die Kinder müssen erforschen, wie der Trick funktioniert (Detektivphase). Dann erkläre ich das Kunststück ganz genau und wir üben es gemeinsam ein. Zum Schluß führt jedes Kind das Kunststück einmal vor und darf dabei den uralten Vorführzylinder aufziehen (echt alter Chapeau Claque), diesen auch selber öffenen und schließen.

 

Die "Zutaten" für das Kunststück, welches wir eingeübt haben, kann dann jedes Kind mit nach Hause nehmen, so daß es das Kunststück auch zu Hause vorführen kann.

 

Der Schwerpunkt liegt auf dem Zauber-Workshopteil. Statt nur eine Zaubershow zu "konsumieren" werden die Kinder in der Zauberschule selber aktiv, können erforschen, ausprobieren und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

 

 

 

Der Zaubergeburtstag könnte also so ablaufen:

 

Zu Hause Gäste empfangen, Geschenke auspacken und Kuchen essen.

Dann in die Zauberschule kommen und ich übernehme die magische Geburtstagsgesellschaft.   Gerne bin ich mit den Kindern alleine, dann entsteht nämlich eine richtige geheime Gemeinschaft, ein Zauber-Hexen-Zirkel und die Kinder haben ein gemeinsames Geheimnis. Für Notfälle lassen Sie mir einfach Ihre Handynummer da, so daß ich Sie im Bedarfsfall schnell mit dazu holen könnte.

 

Nach 75 Minuten kommen Sie wieder (Eltern und Geschwister des Geburtstagskindes) und wir machen eine Vorführrunde. Die Kinder zeigen, was sie gelernt haben und ich mache auch noch ein paar wundervolle Kunststücke für alle. Gerne können wir dann noch ein magisches Gruppenfoto machen und es gibt den "Zauber-Hexen-Segen" ;-)

 

Eine gute Idee ist es auch, den ganzen Geburtstag unter das Zauber-Motto zu stellen mit entsprechenden Einladungskarten, Zauber-Deko usw.

 

Gruppengröße: bis zu 10 Kindern, darüber wirds zu wuselig...

(Bei größeren Kindern können es auch 11 oder 12 Kinder sein, das sind dann 20€ Aufpreis pro zusätzlichem Kind)

 

geeignet ab 7. Geburtstag

 

Das ganze dauert gute 90 Minuten (1,5 Stunden)

 

und kostet unter der Woche 160€ (inkl. Zaubermaterial für alle Kinder)
am Sa/So
kostet der Zaubergeburtstagskurs 180€

 

 

Für größere Kinder (ab 10. Geb.) und Jugendliche biete ich auch längere Workshops an:
2 Stunden Zaubergeburstagskurs: 200€ (unter der Woche)
und 220€ samstags und sonntags

 

Ja, ich mache auch MAGISCHE HAUSBESUCHE :-)

Im Umkreis von 10 Kilometern kosten diese unter der Woche 200€

und am Wochenende 250€

Ich fahre natürlich auch weitere Strecken, dann kommen noch Fahrtkosten dazu,

die wir am besten telefonisch besprechen oder Sie schicken mir eine mail.

 

Die Uhrzeiten machen wir individuell in Absprache miteinander aus :-)

 

Freue mich auf Ihr Zauberkind!!!

 

Ab dem 12. Geburtstag ist es auch möglich, den Raum noch weiter zu mieten. Dies können wir telefonisch besprechen. Dieses Angebot gilt leider NUR für Jugendliche und Erwachsene.

 

 

Astrid Gloria

Handy 0178 / 832 75 69

 

Festnetz Zauberschule: 0221 / 730 128

am besten erreichen Sie mich in der Mittagszeit (11-14h), ich rufe aber auch gerne zurück!